Ringe für die Ewigkeit

Klassische Trauringe in der Niederlassung Wempe Weinstrasse

Ringe für die Ewigkeit

Die eigene Hochzeit zählt zu den aufregendsten Ereignissen im Leben. Eine ewige Erinnerung an diesen  besonderen Moment sind die Eheringe, die beide Partner von nun an ein Leben lang begleiten werden. Umso wichtiger ist es, dass beide einen Trauring finden, den Sie gerne tragen werden. Es gibt eine Vielfalt an Materialien, Formen und Stilrichtungen, von der Sie sich inspirieren lassen können.

Folgende Überlegungen helfen, den perfekten Ring zu finden:

1. Welche Form soll der Ring haben?
Rund ist nicht gleich rund. Sowohl die Außen- und die Innenform tragen zur optimalen Passform bei.  Geradlinig, rund, flach, voluminös, halbrund, oval –  probieren Sie die Ringe an und spüren Sie die Unterschiede. Unserer langjährigen Erfahrung nach wird ein innen bombierter Trauring von den meisten Kunden als sehr komfortabel empfunden.

2. Wie breit darf der Ring denn sein?
Auch diese Entscheidung gilt es ganz individuell zu treffen und hängt mit der Handform- und größe aber auch dem persönlichen Schönheitsempfinden zusammen. Die Breite des Ringes bestimmt die optische Wirkung der Form mit, darüber hinaus unterstreicht sie den persönlichen Charakter des Ringträgers.

3. Platin, Roségold, Gelbgold oder Weißgold?
Unsere Platingringe bestehen zu 95 Prozent aus purem Platin. Platin ist das edelste, seltenste und hochwertigste Edelmetall. Es ist sehr zäh und hat so gut wie keinen Metallabrieb – wie gemacht für die Ringe des Lebens.
Aber auch Roségold ist dank seiner warmen Farbe eine schöne Alternative zum Gelbgold. Weißgold erhält durch einen Rhodiumüberzug seine schöne weiße Farbe. Um diese zu erhalten, empfehlen wir,  Ihre Weißgold-Ringe nach einer gewissen Zeit rhodinieren zu lassen.

4. Matt, glänzend oder sogar eine ganz eine andere Oberfläche?
Jeder Ring entfaltet eine andere Wirkung, ob er nun matt oder poliert wird. Für Individualisten gibt es auch noch weitere Oberflächen, wie Hammerschlag, Vliesmatt oder Seidenmatt.

5. Ein Trauring mit Brillanten?
Für die Damen könnte auch ein mit Brillanten besetzter Trauring eine attraktive Alternative sein. Bei Wempe können Sie aus vier verschiedenen Steinfassbildern wählen.

6. Die Gravur: Ihre persönliche Botschaft
Eine individuelle Gravur macht den Trauring einzigartig. Neben den unterschiedliche Schriftarten, mit der Sie dann Ihre Botschaft gravieren können, besteht auch die Möglichkeit, die eigene Handschrift oder einen Fingerabdruck in den Ringen zu verewigen.

Unsere Trauringspezialisten stehen Ihnen bei Wempe in der Weinstraße zur Findung Ihrer Trauringe gerne zur Verfügung.

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?